Samstag, 26. Juli 2014

Schokobrunnen/fondue

Gestern habe ich mit Freunden einen Schokobrunnen ausprobiert. Ich hab mit sowas absolut keine Erfahrung, also habe ich mich erst mal an die Anleitung gehalten: Schokolade schmelzen, Schokobrunnen aufheizen, geschmolzene Schokolade dazu geben, Schalter umlegen und schon... sollte es eigentlich sprudeln. Tat es aber leider nicht!
Stattdessen blubberte und schäumte alles oben an der Öffnung und ich hab schon überlegt, ob Pudding daraus wird. Eine Freundin hat dann den Übeltäter identifiziert: es war die Milch, die wir zum Schmelzen dazu gegeben hatten!

Lecker war es trotzdem...

Was passiert war: ich habe dunkle Kuvertüre gekauft, weil die einfach für die Menge, die man braucht, günstiger war.
Beim Schmelzen der Schokolade haben wir uns dann ganz an den Ducasse (einer der französischen Köche überhaupt) gehalten, der einem für ein gutes, cremiges Ergebnis Milch zur Schokolade empfiehlt. Zur Schokolade, wohlgemerkt. Schöner, reiner Schokolade.
Allerdings nicht zu Kuvertüre! 

Der Grund, wieso der Trick nicht bei Kuvertüre funktioniert, ist die andere Zusammensetzung der Schokolade und andere Anteile an Kakaobutter. Da darf dann weder Milch noch Wasser ran, sonst klumpt sie (und schäumt, tut man sie in einen Schokobrunnen).
Wir haben dann neue Schokolade in einem kleinen Fondue erhitzt, das war ebenso lecker :)


Und wieder was dazu gelernt! Habt ihr das gewusst? Wahrscheinlich ist das sogar Allgemeinwissen, wenn man backt?! :)

Kommentare:

  1. Gedanken habe ich mir darüber nicht wirklich gemacht, denn ich nehme dafür meistens eine billige Schokolade von Aldi oder Lild^^ Das Wasser nicht ran darf wusste ich, allerdings mit Sahne verdünnen hat immer ganz gut funktioniert, war allerdings wenn dann nur Fondue und kein Schokobrunnen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Wasser war mir auch suspekt, aber Milch (genau wie Sahne) dachte ich, sei in Ordnung. Ist ja schließlich in vielen Schokoladen von vornherein drin... Ich benutze Kuvertüre sonst ausschließlich für Kuchen, und das auch sehr selten ;)

      Löschen
  2. Schokobrunnen... Wie lecker! <3

    AntwortenLöschen