Montag, 28. Juli 2014

Beschle

Chocolatier Suisse

72

Arriba

Ecuador

Dark 72%

Zutaten: Kakaomasse Arriba, Zucker, Kakaobutter, Vanille
72% Kakaobestandteile in der Schokolade / Kann Spuren von Haselnüssen, Mandeln, Milch, Gluten und Soja enthalten

Heute widme ich mich wieder einer Schokolade. Ich habe sie, wie die Domori, geschenkt gekriegt und dementsprechend an meinem Geburtstag schon einmal probiert ;) Es ist eine "Swiss handmade"-Schokolade und ihr wisst ja, Schweizer und Schokolade... Aber mal sehen, was sie so hergibt!



Äußere Erscheinung

Die Schokolade kommt "bescheiden" verpackt daher. Schlicht, in Braun und Weiß. Niemand muss suchen, wie viel Prozent drin sind, dafür sorgt die kaffeecremebraune Schrift auf schokobraunem Grund, darüber noch einmal weiße Schrift. An der rechten Seite findet sich ein auffällig gelber Streifen, bei dem ich nicht sicher bin, wozu der gut ist, denn Gelb passt eigentlich nicht so zum Farbkonzept... Innen ist dann wieder eine zweite Verpackungsschicht. Die Nährwerte sind angegeben und da diesmal recht wenig auf der Rückseite steht außer dem und den Zutaten in Deutsch, Englisch und Französisch, wirkt die Packungsrückseite sehr übersichtlich. Das liegt auch an der Verpackungsart, die gewählt wurde: Die Schoko muss hinten wie eine Kekspackung aufgerissen werden und kann dann wieder mit einer Klappe geschlossen werden. Innen befinden sich 50g Schokolade, die nach mehr aussehen, denn die ganze Tafel hat die Größe von mindestens 70g, wenn nicht sogar 100g. Das lösen sie, indem die Schokolade einfach halb so dick ist wie normalerweise.



Innere Werte

Die Schokolade ist dunkelbraun, aber wesentlich heller als beispielsweise die Domori oder auch die Edelmond. Letztere hatte ja auch fast einen weißen Schleier (also leicht staubig),
diese hier ist komplett klar. Sie ist auf der Zunge schmelzzart und geschmacklich sehr mild. Die Kakaonote ist nicht sehr intensiv und kaut man sie ein wenig, wirkt sie etwas klumpig, da sie den Spagat zwischen massiv und zartschmelzend schaffen möchte. Es bleibt fast kein Nachgeschmack übrig, am Anfang nur Süße, am Ende noch ein wenig Bitter. Aber insgesamt ist die Konsistenz der Schokolade nicht ausgewogen und zusammen mit dem nicht sehr typischen Geschmack konnte mich diese Schokolade leider nicht überzeugen.



Fazit

Sehr schade, aber diese Schokolade hat mich enttäuscht. Die Verpackung ist schön und praktisch, die Deklaration klar, die Inhaltsstoffe lobenswert (auch wenn sie natürlich in einer Fabrik hergestellt wird, in der auch andere Produkte mit Sojalecithin u.ä. produziert werden, aber das ist ja ziemlich normal). Der Geschmack kann aber dann den hohen Erwartungen nicht gerecht werden, die ich auch aufgrund von Erfahrungen mit anderen Schokoladen hatte. Wenn man dazu bedenkt, dass sie sicherlich auch nicht gerade zur "Konsumschokolade" im günstigen Preissegment zählt, fällt sowas schon echt ins Gewicht.
Pro: schöne Verpackung; klare Deklaration; "Tradition" seit 1898
Contra: Fehler im Design; die Schokolade hat einen untypischen Geschmack; Nachgeschmack fehlt fast vollkommen; seltsame Konsistenz

Ergebnis: * / *****. Einer von fünf Sternen!


Kennt ihr Schokoladen, die ihr hier gerne getestet sehen würdet? Als nächstes kommen von meiner Seite die madécasse, Original Beans, Amedei und Michel Cluizel. Habt ihr einen Favoriten, den ich zuerst testen soll?

Kommentare:

  1. tja nicht immer ist teuer gleich gut. schade eigentlich. Jetzt hab ich auf jeden fall Appetit auf Schokolade^^

    zu deiner Fragen wegen dem nagellackentferner:
    also ich benutze immer zwei Nagellackentferner. Wenn ich einen sanften möchte nehme ich einen von KIKO, der einen leicht öligen Film auf dem Nagel hinterlässt. Wenn ich danach gleich wieder lackieren möchte oder Glitzernagellack habe der sich schwer entfernen lässt, dann nehme ich den von essence :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Wobei ich nicht weiß, ob sie wirklich so teuer war, ich mutmaße es nur anhand ihrer Aufmachung.

      Danke für den Tipp! :) KIKO liebe ich ja eh ;)

      Löschen